Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen von Waren, die durch die Urbann Gastronomie GmbH aufgrund von Bestellungen im Fernabsatz erfolgen. Mit Bestellung beziehungsweise spätestens mit Empfang der Ware anerkennt der Kunde diese AGB.

 

Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle Pflichtfelder im Bestellformular ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Nachträgliche Korrekturen sind nicht mehr möglich. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt. Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt.

 

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Zielland

Unser Onlineangebot richtet sich derzeit ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.

 

Lieferbedingungen

Es eignen sich nicht alle Produkte für den Postversand. Die Warenübergabe erfolgt mit folgenden Möglichkeiten:

• Postversand (ausschließlich Österreich). Möchte der Kunde die Bestellung in ein anderes Land verschicken, besteht die Möglichkeit, uns unter Tel. 072424605116 oder office@urbann.cc zu kontaktieren

• Lieferservice (Wels)

• Abholung Urbann Filialen

Confiserie Urbann kann für die Unzustellbarkeit oder verspätete Auslieferung von Produkten keine Haftung übernehmen, wenn die Ursache eine falsche Lieferadresse oder Abwesenheit des Empfängers ist.

  

Lieferservice

Innerhalb Wels bieten wir einen Lieferservice an. Startpunkt ist immer Confiserie Urbann, Schmidtgasse 20, 4600 Wels. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 48 Stunden nach Bestellung sofern nicht anders vereinbart. Unsere Lieferzeiten sind von Montag bis Samstag in der Zeit von 08.30 bis 13.00 Uhr und die Lieferkosten betragen pro Lieferung € 9,90.

 

Abholung

3 Urbann Filialen können beim Bestellvorgang als Abholort ausgewählt werden (Urbann Wels, Urbann Plus City, Urbann Bad Hall). Bei eigener Abholung in einer unserer 3 Filialen fallen keine weiteren Lieferkosten an. Bei Bestellung am selben Tag bis 10 Uhr Vormittag können die bestellte(n) Torte(n) frühestens ab 10 Uhr am nächsten Tag in unseren Filialen abgeholt werden. Der genaue Abholtermin sowie der Abholort muss bei der Bestellung angegeben werden.

 

Lieferzeiten generell

Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Auf Verzögerungen, welche nicht in unserem Arbeitsbereich liegen, haben wir leider keinen Einfluss.

 

Preise

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer, ohne Lieferkosten und ohne jegliche Nebenleistungen. Für unsere Lieferungen verrechnen wir zusätzlich eine Versandpauschale („Lieferkosten“) von € 9,90 pro Lieferung.

 

Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten für den Kauf im Onlineshop:

- Kreditkarte (Visa, MasterCard)

 

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

Mangels anderslautender Vereinbarung ist der Kaufpreis bei telefonischer Bestellung und Abholung in einer unserer Filialen bei Übergabe der Ware zu bezahlen.

 

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Warenprüfung

Der Kunde hat die Ware bei Ankunft auf Vollständigkeit zu überprüfen. Sollten Mängel oder Unvollständigkeit vorhanden sein, ist dies innerhalb von 3 Werktagen nach der Ankunft beim Kunden bei der Urbann Gastronomie GmbH zu melden. (Möglichst in schriftlicher Form.) Bei einem Mangel hat der Kunde das Anrecht auf eine Ersatzlieferung. Ist die Mängelbeseitigung durch die Ersatzlieferung nicht gelöst, kann eine Herabsetzung des Kaufpreises abgemacht werden oder der Vertrag wird im gegenseitigen Einvernehmen rückgängig gemacht. Im Falle der Lieferung von verderblichen Waren wie z.B. Torten verjähren die Gewährleistungsansprüche nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums.

 

Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht). Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, der Urbann Gastronomie GmbH, Schmidtgasse 20, 4600 Wels, Tel.: +43 7242 4605116, E-Mail: office@urbann.cc, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Für Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht), wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag wiederruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Er muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass die im Rahmen der Bestellung und der Bestellabwicklung bekanntgegebenen Daten für Zwecke unserer Buchhaltung sowie zu internen Marktforschungs- und Marketingzwecken erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden von uns zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken verwendet.

 

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehungen mit dem Kunden ist ausschließlich österreichisches materielles Recht anzuwenden. Zahlungs- und Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist Wels.

Newsletteranmeldung

Follow us:

  • Instagram
  • Schwarz Facebook Icon

©2020 Urbann Gastronomie GmbH     AGBs     Impressum     Datenschutz